Kategorien &
Plattformen

Ferienspiele Westerburg 2021

Ferienspiele Westerburg 2021
Ferienspiele Westerburg 2021
© Pfarrei Liebfrauen Westerburg

Ferienspiele 2021 in Westerburg

Am Montag, den 19.07., starteten wir in eine sonnige Woche voller Spiele und Spaß. Nachdem wir uns durch Kennenlernspiele und Steckbriefe alle näher kennengelernt hatten, war der restliche Vormittag zur freien Verfügung da. So wurden sich zum einen spannende Kickerduelle geliefert, aber auch auf dem Hof viel gespielt. Nach dem gemeinsamen Mittagessen ging es anschließend  in Gruppen in den Wald, wo eine rasante Waldralley auf uns wartete. Dort lernten wir an einzelnen Stationen spielerisch, wie wichtig der Wald für uns ist.

Am nächsten Tag waren die Hobbygruppen an der Reihe. Hier gab es die verschiedensten Angebote. Von Basteln über Sägen hin zu sportlichen Angeboten; für jeden war etwas dabei. Nachmittags begaben wir uns auf Schatzsuche, die wir zwar in kleineren Gruppen in Angriff nahmen, den Schatz aber nur als ganzes Team finden konnten.

Am Mittwoch machten wir einen Ausflug. Zu aller Freude war das Ziel in diesem Jahr der Kölner Zoo. Dort angekommen konnten wir viele interessante Tiere sehen, wie zum Beispiel Elefanten, Flamingos, Seehunde, Erdmännchen und noch viele mehr. Aber auch der Abenteuerspielplatz im Zoo war sehr beliebt. Dort tobten wir uns nochmal richtig aus, bevor wir wieder zurück fuhren.

Auch am Donnerstag standen wieder Hobbygruppen auf dem Programm, bei denen viel gekleckst und gelacht wurde. Die Trocknungszeit wurde zwischendrin immer mal genutzt, um Verstecken oder Fangen zu spielen. So waren wir aber schon gut darauf vorbereitet, was uns am Nachmittag erwartete: es fand nämlich eine „ Gaudiolympiade“  statt, bei der es darum ging, in verschiedenen Minispielen möglichst viele Punkte als Team zu sammeln. Das Gewinnerteam erhielt einen “süßen“ Preis.

Schneller als gedacht war dann auch schon der letzte Tag der Ferienspiele erreicht. Der Vormittag wurde genutzt, um den Abschlussgottesdienst vorzubereiten. In Kleingruppen haben wir jeweils die Themen Luft, Wasser, Erde, Pflanzen, Tiere und Menschen behandelt, die zu einem großen Thema vereint werden konnten: Die Zerstörung der Welt durch den Menschen. Hierbei gab es keine Vorgaben. Jede Gruppe konnte ihr Thema frei gestalten. Es gab Plakate, die die Zerstörung zeigten, aber auch ein kleines Theaterstück, um die Zerstörung durch den Menschen zu verdeutlichen. Viel zu schnell war dann auch schon der Gottesdienst vorbei und es ging ans Zusammenpacken und damit war unsere gemeinsame Zeit während der Ferienspiele schon vorbei. Wir freuen uns schon alle auf die Ferienspiele im kommenden Jahr!
Text: Lena Hastrich

Herzlichen Dank an unsere ehrenamtlichen Betreuer:

Michael und Jakob Heisters, Fabian Raskop und Lena Hastrich

Impressionen der Ferienspiele

© Pfarrei Liebfrauen Westerburg
© Pfarrei Liebfrauen Westerburg
© Pfarrei Liebfrauen Westerburg
© Pfarrei Liebfrauen Westerburg
© Pfarrei Liebfrauen Westerburg
© Pfarrei Liebfrauen Westerburg
© Pfarrei Liebfrauen Westerburg
© Pfarrei Liebfrauen Westerburg
© Pfarrei Liebfrauen Westerburg
© Pfarrei Liebfrauen Westerburg
© Pfarrei Liebfrauen Westerburg
© Pfarrei Liebfrauen Westerburg
© Pfarrei Liebfrauen Westerburg
© Pfarrei Liebfrauen Westerburg
© Pfarrei Liebfrauen Westerburg
© Pfarrei Liebfrauen Westerburg
© Pfarrei Liebfrauen Westerburg

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Bistum Limburg

Datenschutz