Kategorien &
Plattformen

Erntedank

Erntedank
Erntedank
© Marika Antusak
© Marika Antusak
© Marika Antusak

Erntedank 2021

Viele Menschen aus der Gemeinde und junge Familien mit ihren Kndern sind der Einladung zum Erntedankgottesdienst gefolgt.

Der Altar war bunt geschmückt von den vielen Körbchen mit Erntegaben, die Pater Innocent Mkwe während dem Gottesdienst segnete.

© Marika Antusak
© Marika Antusak

Die zahlreichen Gottesdienstbesucher waren begeistert von dem Organisten  Christoph Engers aus Dreikirchen. 

Ein herzliches Dankeschön an Pater Innocent, an die Messdiener und alle, die zu diesem wunderschönen Gottesdienst beigetragen haben.

© M. Antusak
© M. Antusak
© M. Antusak
© M. Antusak

Erntedank 2020

Trotz Corona konnte das Erntedankfest am Sonntag dem 4. Oktober mit allen Sicherheitsmassnahmen gefeiert werden.

Die Kirche war bunt und reichlich mit Gottesgaben vom Feld, Brot und Wein und Blumen  geschmückt.

Pfarrer Stähler dankte im Gebet für die Früchte und segnete sie.

© M. Antusak

 

 

Feierlich zogen Pfarrer Stäler und die Messdiener mit den Fahnen durch den Mittelgang in die Sakristei.

Für die Gottesddiensbesucher stand ein Korb mit gesegneten Äpfeln bereit.

© M. Antusak
© M. Antusak
© M. Antusak
© M. Antusak

Erntedank 2018

 

Am 6. Oktober 2018 wurde in der Vorabendmesse in Herschbach Erntedank gefeiert.

 

Der Altar und der Eingang waren reichlich mit Gemüse, Obst, Brot ,Wein und Blumen geschmückt.

 

 

 

Pfarrer Jonitz segnete die vielen Erntegaben.

© M. Antusak

 

 

 

Nach der Messe konnten die Gotesdienstbesucher Obst, auch für kranke und alte Mensch mitnehmen.

 

 

 

Die restlichen gesegneten Gaben wurden am Montag an die Westerburger Tafel gebracht.

© M. Antusak
© M. Antusak

Erntedank 2017

Am Samstag, dem 30. September 2017 wurde in Herschbach im Vorabendgottesdienst das Erntedankfest gefeiert.

Es wurde in Dankbarkeit an den Erfolg in Landwirtschaft und Gärten erinnert und auch daran, dass es nicht allein in der Hand des Menschen liegt, über ausreichend Nahrung zu verfügen.

Der Altar und der Eingang der Kirche waren bunt und vielfältig mit Gemüse, Obst, Wein, Brot und Blumen geschmückt. Auch die Kinder stellten ihre Körbchen mit Erntegaben an den Altar.Zu Beginn des Gottesdienstes segnete Pfarrer Hofacker die Erntedank - Gaben. Sie wurden in Herschbach an Senioren ab 80 Jahre und an die Tafel nach Westerburg verteilt.

 

 

 

Bilder vom Erntedankgottesdienst

© M. Antusak
© M. Antusak
© M. Antusak
© M. Antusak
© M. Antusak
© M. Antusak
© M. Antusak
© M. Antusak
© M. Antusak
© M. Antusak
© M. Antusak
© M. Antusak
© M. Antusak
© M. Antusak
© M. Antusak
© M. Antusak
© M. Antusak
© M. Antusak
© M. Antusak
© M. Antusak
© M. Antusak
© M. Antusak
© M. Antusak

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Bistum Limburg

Datenschutz