Kategorien &
Plattformen

DAS GEHT!

Auswahl unserer Angebote
DAS GEHT!
DAS GEHT!
© Pfarrei Liebfrauen Westerburg

Mit neuen und mit bewährten Angeboten möchten wir Ihnen in der Fastenzeit
die Vorbereitung auf Ostern hin ermöglichen.

Hier finden Sie eine Auswahl:

 

Gedanken aus der Kirchenbank
unter diesem Motto haben Mitglieder des Glaubenskurses und des Pastoralteams kurze Video-Impulse erstellt.
Ab Sonntag, 28.02.2021 finden Sie hier den Link zu den Videos.

© Misereor


Das geht – anders!

Eine andere Welt ist möglich und es liegt in unserer Hand sie zu gestalten.
Die Künstlerin Lilian Moreno Sanchez nimmt dafür das Bild des Fußes.

Wir laden dazu ein, das neue Misereor-Hungertuch kennen zu lernen.


Am Sonntag, den 7.3., 17.00 h in der Kirche in Kölbingen

                          Lars Hastrich begleitet die Andacht musikalisch!


Am Sonntag, 7.3. um 17.00 Uhr findet in St. Martin Rotenhain
eine Anbetungsandacht mit Pater Innocent statt.
Herzliche Einladung!

© pixabay


Herzliche Einladung zur Kreuzwegandacht am Sonntag, 07.03.
um 18.00 Uhr in Herschbach.

Thema: „Den Weg des Leidens mit Jesus gehen“

© pixabay


"Du stellst meine Füße auf weiten Raum - musikalische Andacht zum Hungertuch"

am 12.3. um 19.30 Uhr in der Kirche St. Adelphus Salz

an der Orgel Frau Celina Schlag

© pixabay


4. Fastensonntag „Laetare“-„Freue Dich!“

Vorabendmesse am 13.03. um 17.30 Uhr

in der Herz Jesu Kirche in Langenhahn


musikalische Gestaltung durch „Himmelwärts“

Herzliche Einladung!

© pixabay

Herzliche Einladung zur Kreuzwegandacht am Sonntag, 14.03.
um 18.00 Uhr in Herschbach.

Thema: „Jesus du bist unsere Hoffnung“

© Peter Weidemann in Pfarrbriefservice.de


Herzliche Einladung zum Kreuweg am 14.03. um 18.30 Uhr
in Herz Jesu Rothenbach.

Thema: Impuls "Hören - Nachdenken - Beten"

© misereor


Hungertuch „Du stellst meine Füße auf weiten Raum“

Die Bedeutung des diesjährigen Hungertuches erschließt sich nicht auf den ersten Blick. Deshalb liegen in der Kirche Begleitblätter aus, die zur Auseinandersetzung und für die persönliche Betrachtung einladen.

Wer sich intensiver damit beschäftigen möchte, hat dazu Gelegenheit
in einer kurzen Meditationsandacht am Dienstag, 16.03. um 18.30 Uhr.
Herzliche Einladung!

 

 

© pixabay


„Es ist notwendig bereits jetzt das zu lernen,    was wir im Himmel tun werden.“ Papst Franziskus

Am 17.03. nach der Heiligen Messe um 9.00 Uhr in der Liebfrauenkirche
wird das Allerheiligste ausgesetzt.

Es besteht dann die Möglichkeit zur Anbetung bis 18.00 Uhr.


Der Tag der Anbetung endet mit dem eucharistichem Segen.

Herzliche Einladung!

© misereor


Anbetungsandacht in St. Martin Rotenhain am Sonntag, 21.03. um 17.00 Uhr
mit Impuls zum Fastentuch von PR G. Bach

© Pfarrei Liebfrauen Westerburg

Zur Kirche GEHEN? Das GEHT! Am 21.03.2020
Am heutigen Misereor-Sonntag laden wir sei ein, einmal ganz bewusst das Auto stehen zu lassen und zur Kirche zu GEHEN. Die ersparten Fahrtkosten können gerne mit in die Misereor-Kollekte gegeben werden, der Zugewinn an Wohlbefinden und Gesundheit bleibt bei Ihnen!
Bei gutem Wetter sind Sie eingeladen mit Pfarrer Hufsky zur Kirche zu GEHEN:
Treffpunkte: 8.45 Uhr ab Liebfrauenkirche / 9.15 Uhr ab Bahnhof Westerburg

Über den Radweg besuchen wir um 10.30 Uhr die Heilige Messe zusammen mit den Erstkommunionkindern in Kölbingen.
Rückweg/Fahrt in Eigenverantwortung.

© Misereor


Zum Misereor-Sonntag, am 21.03.2021, 18.00 Uhr,
findet in der Kirche St. Margaretha Hahn am See eine Kreuzwegandacht statt.

"Es geht! Anders." So lautet das Leitwort der Misereor-Fastenaktion 2021.


Das soll auch das Thema unserer Andacht sein.
Wir sind eingeladen, mit den Menschen aus Amazonien den letzten Weg Jesu
in Bild und Wort, im Schweigen und im Gebet zu gehen.

© pixabay


Herzliche Einladung zur Kreuzwegandacht
am Sonntag, 21.03. um 18.00 Uhr in Herschbach.

Thema:  „Den Weg Jesu gehen – anders Leben“

 

© pixabay


"Tor zur Karwoche“
- instrumentale Meditation zum Auftakt der Heiligen Woche

 
am 28.3. (Palmsonntag) um 16.00 Uhr in St. Adelphus in Salz


gestaltet von 2 Solisten, an der Orgel Thomas Dasbach
 

© pixabay



"Einer der sich ganz auf Gott verließ ..."

- Unter diesem Thema findet am Palmsonntag, 28.03.2021 um 18.00 Uhr

in der Kirche "St. Margaretha Hahn am See



eine meditative Betrachtung über das Leben und Sterben Jesu statt:  

  • ŸWorte Jesu als Impulse 
  • Ÿkurze Meditationstexte
  • ŸStille und Musik.

                                          Herzliche Einladung!

 

© pixabay


Herzliche Einladung zur Kreuzwegandacht am
Sonntag, 28.03. um 18.00 Uhr in Herschbach.

Thema: „Gutes Leben durchkreuzt“

© M. Ruß

„ER leidet mit“

Kreuz und Corona

Einladung zu einem besonderen Kreuzweg.

Am Sonntag, den 28. März (Palmsonntag) um 18.30 h in der Kirche in Rothenbach

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Google Ireland Limited

Datenschutz

Bistum Limburg

Datenschutz